Jetzt unterschreiben: Volksbegehren KEINE Impfpflicht

Jetzt unterschreiben: Volksbegehren keine Impfpflicht

Servus und Hallo! Wie ich bereits vor längerer Zeit geschrieben habe, will ich mehr, als nur ein paar tolle Rezepte hier veröffentlichen. Aufgrund meiner Ausbildung, Weiterbildungen und Erfahrungen, kann ich mehr als gesunde Lebensmitteln zu einem gesunden Rezept verkochen. =) Mein heutiger, sehr wichtiger Blogpost: Jetzt unterschreiben: Volksbegehren KEINE Impfpflicht ist eines dieser speziellen Themen. Ich gebe dir die informativen Eckpunkte über dieses Volksbegehren – tun, nämlich zu deinem nächsten Gemeindeamt gehen und unterschreiben beziehungsweise mit deiner Handy-Signatur unterschreiben, musst du schon selbst!

Die Fakten

Wir hier in Österreich sind weltweit die einzige Industrienation / das einzige Land mit hohen Lebensstandards, das eine „allgemeine Impfpflicht (ab 18 Jahren)“ per Gesetz hat. Das Gesetz soll mit 1. September 2022 scharf gestellt werden. Was heißt das? Es soll mit Beginn des kommenden Herbstes eingesetzt und exekutiert werden. Der Gesundheitsminister Rauch (Grüne) spricht in einem Artikel in der „Die Presse“ vom 10. Juni 2022: „Wir werden uns auf ein Leben mit Covid einstellen müssen … denn das Virus ist gekommen, um zu bleiben.“

Auch bereits mit einer Herbstwelle wird hierzulande Panik verbreitet. Und das von einem Simulationsforscher (Popper) und nicht etwa von einem Gesundheitswissenschafter! Die Maskenpflicht soll mit Schulbeginn wieder eingeführt werden, so die GECKO-Chefin Reich. Sie vergleicht die Maskenpflicht mit dem Wechsel von Sommer- auf Winterreifen bei unseren Autos. Sinnbefreiter geht es wirklich nicht mehr.

Im Herbst wird ebenfalls fast die Hälfte der österreichischen Bevölkerung, nämlich 4,5 Millionen, NICHT den entsprechenden Impfstatus erreicht haben. Was wird dann passieren? Oder besser gefragt, was soll deiner Meinung nach passieren? Möchtest du all diese Menschen ausgrenzen? Möchtest du all diese Menschen gegen ihren Willen einer medikamentösen Behandlung zuführen? Sagt dir der Nürnberger Kodex aus dem Jahr 1947 etwas? Wenn nicht, bitte lies dort durch, was über Freiwilligkeit, über das vermeiden von körperlichen und seelischen Leiden und Schädigung in Bezug auf medizinische Versuche und Eingriffe festgeschrieben steht.

Zur Erinnerung, denn ich vergesse nicht: Prof. Dr.in Dorothee van Laer sagte in einem ZIB2 Interview im Winter 2022: „Je weniger eine Impfung wirkt, desto mehr Menschen müssen wir impfen.“ BM Rauch erklärte im Parlament im Mai 2022: „Klar ist – nein, eine Impfung schützt nicht vor Ansteckung. Nein, eine Impfung schützt nicht davor, völlig unbeschadet durch die Pandemie zu kommen…“ Und zum Drüberstreuen noch den 8-seitigen Bericht des Ex-BM Mücksteins, der von einer Mortalität bei Covid19 von 0,7 (!!) Prozent spricht. Zitat aus dem Bericht: „Das Durchschnittsalter der mit Todesursache Covid19-Verstorbenen entsprechend der Todesursachenstatistik der Statistik Austria lag im Jahr 2020 bei 82,8 Jahren.“

Bitte vergleiche hier unbedingt die Lebenserwartung allgemein für uns Menschen in Österreich. Sie liegt bei 81, 3 Jahren!!

Quelle: wko.at

Jetzt unterschreiben: Volksbegehren KEINE Impfpflicht

Jetzt unterschreiben: Volksbegehren keine Impfpflicht

Ab heute, Montag, dem 20. Juni 2022 bis Sonntag, dem 27. Juni 2022 hast du die letzte Chance, unser Land durch demokratische Werkzeuge in die richtige Richtung zu bewegen. Sei dabei und sei ein Teil dieser friedvollen und wichtigen Freiheits- und Friedensbewegung. Für mehr Info schau bei den Initiatoren Mag. Florian Höllwart und Mag. Alexander Scheer rein: https://keine-impfpflicht.at ! Dort erfährst du die rechtlichen Hintergründe, die ich nicht so wiedergeben kann. Beide Rechtsanwälte sind Experten auf dem Gebiet der Rechtsstaatlichkeit.

Wenn du selbst geimpft bist und auch weiterhin auf die Impfung als Schutz gegen COVID19-Erkrankungen bauen möchtest, dann steht dir dies natürlich zu. Sei bitte aber gleichzeitig so offen und antidiskriminierend, dass du Menschen, die sich dagegen aussprechen, nicht aus dem Zusammenleben und der Gesellschaft aussperrst. Das ist nämlich im letzten Winter passiert. Und das darf NIE mehr passieren. Du solltest aus unserer Geschichte gelernt haben …

mRNA was ist das?

Wenn du dich für den 4. und 5. Stich entscheidest, dann mach dich bitte aber davor schlau, was ein mRNA-Stoff eigentlich ist. Das „m“ in mRNA heißt Messenger und bedeutet so viel wie Botenstoff. Was macht also ein Botenstoff in deinem Körper? Er hat die Aufgabe, Informationen zu übermitteln beziehungsweise zu übertragen. Welche Information? Die genetische Information! Die mRNA will dich informieren, Proteine (Eiweiße) herzustellen.

Die RNA ist ein Einzelstrang, die DNA ein Doppelstrang. Die RNA ist chemisch gesehen um vieles reaktionsfreudiger. Die mRNA veranlasst, in deinem Körper an den Ribosomen Proteine (Eiweiße) zu bilden. Diese gebildeten Proteine nehmen Einfluss auf deinen Körper, genau gesagt auf deinen Stoffwechsel. Der mRNA Impfstoff ist nun aber gentechnisch verändert beziehungsweise angepasst. Also überlege dir gut, ob du gentechnische Veränderung in deinem Stoffwechsel haben möchtest.

Quelle: https://studyflix.de/biologie/dna-und-rna-im-vergleich-2447

Wenn du Kinder und Jugendliche in deinem nahen Umfeld oder sogar in deiner Familie hast, dann bitte überlege dir ganz genau, ob es nicht Zeit ist, dass wir ihnen ihr unbeschwertes Leben wieder zurückgeben. Schon alleine für die Freiheit und die Antidiskriminierung der Jugendlichen ist deine Unterschrift von großer Bedeutung. Ob das in der Schule, im Studium oder an ihren Ausbildungsplätzen ist: Gib ihnen ihre Freiheit und ihre Grundrechte zurück.

Jetzt unterschreiben: Volksbegehren KEINE Impfpflicht

Zum Schluss noch einmal meine ganz große Bitte: jede Stimme bei diesem Volksbegehren zählt. Auch deine!! Gemeinsam gegen Spaltung!! In meinen Blogposts 9/11, Menschenrechte und Meinungsfreiheit – Aufschrei darf sein und Mein Körper – meine Entscheidung habe ich bereits mehrmals vor dieser Zweiklassengesellschaft und traurigen Entwicklung hier in Österreich, und weltweit, aufmerksam gemacht. Lies es nochmals nach und …

Sei dabei! Sei auf der richtigen Seite: für Freiheit, Friede und Selbstbestimmung!

G’sunde Grüße

3 Kommentare zu „Jetzt unterschreiben: Volksbegehren KEINE Impfpflicht

  1. EINTRAGUNG:
    Bis einschließlich Montag 27. Juni 2022 (Sonntag 8-13 Uhr!, Montag 8-19 Uhr)
    bei Ihrem Magistrat oder mittels Handysignatur.

  2. Der freie Wille und der Verstand gehen Hand in Hand für eine souveräne Entscheidung für die freie Mobilität. Impfzwang ist nicht Akzeptabel und Wahrheit Pflicht.

    1. Lieber Mike!
      Danke für dein couragiertes Statement. Leider gibt es noch ziemlich viele Schläfer. Diese heißt es aufzuwecken und in die denkende Mobilität zu bewegen… =)

      Alles Liebe dir!
      G’sunde Grüße, Martina

Kommentar verfassen