Faszien – die Alleskönner

 

IMG_7534

Wohin man schaut – Faszientraining wird überall angeboten! Was ist es, dass diese Begeisterung so überschwappt?

Faszien sind in der westlichen Schulmedizin    uIMG_7542nd Sichtweise bis dato stiefmütterlich behandelt bzw. in den Abfalleimer geworfen worden. Neuere Erkenntnisse zeigen jedoch die Wichtigkeit dieses grazilen, feinen, netzförmigen Bindegewebes. Dass wir es gezielt trainieren können ist ebenso neu, wie, dass wir es gut ernähren können. Neu, nur für uns im Westen. Die östliche Tradition hat ihren Blick schon immer darauf gelegt.

Faszien brauchen für Ihre Gesundheit eine Entspannung, Anspannung und Überstreckung. Und genau da ist das Problem in unserer heutigen, gestressten Welt, die mit Auto, Lift und Rolltreppe, mit Geierkopfhaltung vor dem PC und Handy in rasendem Tempo durchlebt wird. Einfache Übungen mit und ohne Hartschaumrolle oder Ball bringen dieses Netzkostüm, welches sich in mehreren Schichten in unserem Körper befindet, wieder zum stabilen und geschmeidigen Konstrukt, wie es von Geburt an war.

Bei einem „Faszien-Impulsvortrag“ im Rahmen von BGF-Projekten oder in Schulen möchte ich einen Konnex zwischen Ost und West schaffen und Ihnen diese faszinierende Faszienwelt näher bringen.

Bei Interesse bitte melden unter: +43(0)67688812229 oder martina.bacher003@gmail.com

 

 

3 thoughts

  1. Dieses Training könnte meine seitlichen Schmerzen im unteren Rücken lindern helfen, bisher ist das nur bedingt durch Massagen möglich. Nächstes Mal nehme ich meine Faszien-Rolle mit und trainiere wieder mit Dir.
    Martina Du machst hervorragende Trainings, immer neu immer interessant und auch rasant….aber auch entspannend.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s