Süß-saftige Karotten-Waffeln für Ostern

Süß-saftige Karotten-Waffeln für Ostern

Halli-Hallo! Toll, dass du wieder mit dabei bist und dich für die kommenden Osterfeiertage von meinen Rezepten inspirieren lässt. Währenddessen wir noch in der 2. Woche der veganen Challenge sind, kannst du dich bereits auf eine vegetarische Schlemmerei freuen. Für die Feiertage darf es nämlich auf jeden Fall eine gesunde Nascherei sein: süß-saftige Karotten-Waffeln für Ostern machen Lust auf mehr. Ich habe sie zuckerfrei und frei von allen herkömmlichen Mehlsorten zubereitet. Daher sind sie für alle Menschen und speziell für solche, mit Zöliakie und Glutensensitivität hervorragend geeignet.

Springe zu Rezept
Süß-saftige Karotten-Waffeln für Ostern

Süße & saftige Karotten-Mandel-Waffeln

Du willst gesund und doch genießerisch durch die Osterfeierlichkeiten kommen? Dann sollten diese Karotten-Mandel-Waffeln auf deinem gedeckten Ostertisch unbedingt einen Platz haben. Ich bin aus meiner christlichen Tradition die Osterjause gewohnt. Wir beginnen am Karsamstag, nach der Speisensegnung. Am Ostersonntag und dann gleich nochmal am Ostermontag drauf, wird nochmals geschlemmt. Immer im Kreise der Familie und immer mit supergutem Essen. Da darf dann am Ostersonntagmorgen die süße Osterpinze nicht fehlen. Dieses süße Brot wird leider mit Weizenmehl gebacken. Das geht für mich und alle, die Gluten nicht vertragen, gar nicht mehr.

Wenn du meine Blogposts aber schon länger liest, wirst du wissen, dass nicht das Gluten das Böse im Brot ist, sondern das Amylopektin-A. Dieses Amylopektin-A ist in allen (!) Getreidesorten vorhanden. Daher lebe ich ohne diese krankmachenden Mehlsorten. Bei meinem heutigen Osterrezept habe ich ausschließlich gesunde Zutaten zusammengemischt. Sie sind für alle gut verträglich. Sie sind für alle im grünen Bereich und daher empfehlenswert! 🙂

Süß-saftige Karotten-Waffeln für Ostern

Süß & saftige Karotten-Waffeln
Süß-saftige Karotten-Waffeln für Ostern

Süße Karotten-Mandel-Waffeln

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Österreich
Portionen 12

Equipment

  • 1 Waffeleisen
  • 1 Gemüsehobel
  • 1 Handmixer

Zutaten
  

  • 125 g vegane Butter
  • 70 g Bio-Erythrit
  • ¼ TL echtes Bio-Vanillepulver
  • 3 Bio-Eier
  • 150 ml Bio-Mandel-Drink mit dem ANDSOY selbstgemacht
  • 200 g Bio-Soja-Topfenalternative
  • 150 g Bio-Karotten fein geraspelt
  • 200 g Bio-Mandelmehl
  • 50 g Bio-Mandeln grob gehackt
  • 1 TL Bio-Weinstein Backpulver

Zum Backen

  • Kokosöl

Obst-Dekoration

  • jegliches Beerenobst aus dem Tiefkühler zum Aufbrauchen

Anleitungen
 

  • Karotten fein raspeln. Mandeln grob hacken.
  • Weiche Butter, Erythrit und Vanillepulver mit einem Handmixer schaumig rühren.
  • Eier nach und nach unterrühren.
  • Mandel-Drink, Topfenalternative und geraspelte Karotten gut unter den Teig rühren.
  • Mandelmehl, grob gehackte Mandeln und Backpulver vorsichtig unter den Teig heben. Alles etwa 30 Minuten rasten lassen.
  • Waffeleisen mit etwas Kokosöl bepinseln und erhitzen.
  • So viel Karotten-Mandel-Teig einfüllen, dass das Waffeleisen gut bedeckt ist (je nach Waffeleisen verschieden.)
  • Waffeln knusprig backen und in einer Schüssel nach und nach warm halten.
  • Die noch warmen Karotten-Mandel-Waffeln auf Teller anrichten und mit den aufgetauten Beeren, Marmelade oder Kompott garniert servieren.
  • Eventuell mit Erythrit-Staubzucker bestreuen.
Keyword Frühlingsgericht, getreidefrei, glutenfrei, vegetarisch, zuckerfrei
Süß &b saftige Karotten-Mandel-Waffeln für Ostern

Als Obstbeilage kannst du wirklich alles dazu servieren. Ich habe mich für die Variante „Aufbrauchen“ entschieden, denn mein Tiefkühlfach ist immer noch ziemlich voll mit Beeren aus dem vergangenen Jahr. Zuerst will ich so viel wie möglich einfrieren, um im Winter aus dem Vollen zu Schöpfen und dann bin ich zu sparsam, beim Auftauen und Verbrauchen. Geht es dir genau so? Bevor nun die neue Ernte kommt, sollten doch alle „alten“ Reserven aufgegessen werden. Damit möchte ich meiner Lebensphilosophie zero waste gerecht werden. Aber ein einfaches Apfelkompott schmeckt sicherlich ebenfalls perfekt dazu. Als Schlagobers kannst du stattdessen Mandeljoghurt nehmen und dieses mit echtem Vanillepulver verfeinern. Ich liebe diese Kombination!

ANDSOY_Pflanzendrinks

Damit du dir deine gesunde Milchalternative, den Mandel-Drink, zero waste selbst zubereiten kannst, empfehle ich dir den ANDSOY. Was du mit diesem Koch- und Mixgerät alles noch im Nu herzaubern kannst, erfährst du hier: Pflanzendrinks – die Milchalternative. Beim online Kauf eines ANDSOY Gerätes mit dem Code „MartinaBacher“ bekommst du ein Kochbuch um € 16,90 gratis mitgeliefert. Hier geht’s zum Shop: https://shop.andsoy.com/de/startseite/2-and-soy-maker.html [Werbung]

Am Karsamstag ist Vollmondtag. Da ich ab heute ein kleine Auszeit nehme, werde ich keinen speziellen Blogpost darüber schreiben. Ich hoffe, du genießt die kommenden Feiertage, ob mit oder ohne Vollmondfasten. 😛

Mit dieser süßen, vegetarischen Versuchung wünsche ich dir ein friedvolles Osterfest im Kreise deiner Familie!

Alles Liebe, deine

Kommentar verfassen